Eine öko-sozial-liberale (integrale)

Wirtschafts- und Gesellschafts-Ordnung

VISIONEN - ZIELE - UMSETZUNG

"Eine Wirtschaft im Dienst der Welt – durch inneres Wachstum der Menschen.
Die Wirtschaftsepoche, wie sie sich seit der industriellen Revolution bis heute entwickelt hat, geht ihrem Ende entgegen. Die Anforderungen an Produktivität und Wachstum entsprechen nicht mehr den heutigen oder künftigen menschlichen Bedürfnissen und den Herausforderungen unserer Mitwelt. Die Wirtschaft wird ihre Aktivitäten in den Dienst der menschlichen Gemeinschaft und unseres Planeten stellen. Die Wirtschaft wird so zu einer wichtigen Grundlage zur Schaffung einer neuen Gesellschaft."

Quelle: http://www.integrale-politik.ch/

Zuletzt geändert: Montag, 1. Juli 2013, 16:11